Vorübergehender Annahmestopp neuer Patienten

Aktuell sind unsere Sprechstunden sehr stark ausgelastet. Leider können wir daher aus Kapazitätsgründen vorläufig keine neuen Patientinnen und Patienten annehmen.Mit dieser vorübergehenden Massnahme stellen wir sicher, dass die Betreuungsqualität für unsere bestehenden Patientinnen und Patienten weiterhin gewährleistet bleibt und lange Wartezeiten nach Möglichkeit vermieden werden.

Bitte wenden Sie sich für Routineabklärungen wie z.B. bei trockenen Augen, für Sehtests, zur Überprüfung des Augendrucks oder für die Ausmessung eines Brillenrezeptes an einen Optiker in der Region. Dieser wird Sie, sofern die Notwendigkeit einer augenärztlichen Kontrolle besteht, selbstverständlich entsprechend überweisen.

Die Behandlung von Notfallpatienten wird in Zusammenarbeit mit anderen regionalen Augenärzten und der Augenklinik des Kantonsspitals St. Gallen (KSSG) weiterhin sichergestellt.

Wir danken für Ihr Verständnis.